1. FC Magdeburg WebApp v2.0
12.09.2017 BILD

Hoßmang-Rückkehr nach Schlaganfall

Nur 14 Tage nach seinem leichten Schlaganfall ist Thomas Hoßmang (50) wieder im Dienst! „Es wird Zeit“, sagt der Chef des FCM-Nachwuchsleistungszentrums und U19 Trainer wie nebenbei.

Hat er das wirklich alles so cool verkraftet? „Mir geht es wieder gut“, betont er. Trotzdem sind die Erinnerungen an den 28. August noch da. Hoßmang gibt zu: „Ich war schon sehr erschrocken, was da passiert ist.“

Hoßmang ist im Auto auf dem Weg zur Arbeit, als er im Arm Taubheit spürte. Nach seiner Ankunft im Stadion setzten Sprachprobleme ein. Die medizinische Abteilung des Klubs reagierte sofort, rief Rettungswagen und Notarzt.

Im Krankenhaus wird eine Verengung der Halsschlagader diagnostiziert und über einen Katheter-Eingriff behoben. Und er hatte Glück im Unglück! Denn das schnelle Eingreifen verhinderte Schlimmeres.

Letzten Freitag schaute er schon mal besuchsweise bei seinen Jungs rein. Jetzt sein Comeback mit ehrgeizigem Ziel: Hoßmang will die U19 diese Saison in die Bundesliga führen.