1. FC Magdeburg WebApp v2.0
09.01.2019 Bild

Kwadwo – Vom Fehleinkauf zum Ballermann?

Im Sommer als große Angriffshoffnung aus Kaiserslautern geholt, steht Manfred Osei Kwadwo (23) sieben Monate später mit nur 36 Pflichtspielminuten da. Er schob Frust, versteckte das hinter ewigem Lächeln und eisernem Schweigen.

Doch der 2:1-Test gegen Borussia Mönchengladbach könnte für den wuseligen Stürmer aus Kumasi (Ghana) ein Wendepunkt gewesen sein.

Vom Fehleinkauf zum Ballermann?

Nach Kwadwos frechem Auftritt inklusive Traumtor lobte Trainer Michael Oenning (53): „Manni hat gezeigt, dass er ein Fußballer für die besonderen Momente sein kann. Bisher hatte ich wenig Zeit, speziell auf die Spieler zu schauen, die hinten dran sind. Die Zeit nehme ich mir jetzt in Spanien. Wenn er so weitermacht, mich würde es freuen.“

Kwadwo unterdessen bleibt eisern! Der Mittelfeld-Mann will weiter nur mit Leistung auf dem Rasen antworten. Schmallippig erklärt er: „Meine Berater haben mir geraten, mich nicht zu äußern. Das bleibt auch jetzt so.“