1. FC Magdeburg WebApp v2.0
04.02.2019 Volksstimme

Kirchhoffs Fehlen fällt beim FCM sofort auf

Beim 1:0 des 1. FC Magdeburg in Ingolstadt gab es spielerisch viel Luft nach oben. Das Beste an der Partie war das Ergebnis.

Magdeburg l Der FCM tat sich beim FC Ingolstadt lange schwer. Erst nach 75 Minuten versserte sich der FCM und traf prompt durch den eingewechselten Philip Türpitz. Die Noten:

Tor:

Giorgi Loria: Blieb auch in seinem zweiten FCM-Spiel ohne Gegentreffer. Aufmerksam bei den wenigen Angriffen der Ingolstädter. Strahlte Ruhe aus und ließ sich auch von leichten Wadenproblemen nicht verunsichern. Note: 2,5

Abwehr:

Marcel Costly: Hatte zu Beginn auf der rechten Seite Probleme, da er immer wieder alleine gegen zwei Ingolstädter ran musste. Seine Vorstöße brachten nicht nicht sonderlich viel ein. Nach der Umstellung war er sicherer. Note: 4

Tobias Müller: Der Innenverteidiger überragte mit einer Passquote von 83 Prozent. Im Zweikampf (40 Prozent) zeigte er allerdings ungewohnte Schwächen. Note: 3

Dennis Erdmann: Gute Passquote (70 Prozent), noch besserer Zweikampfwert (73 Prozent). Erdmann hat sich festgebissen. Note: 2

Michel Niemeyer: Er spielt für Timo Perthel von Beginn an. Zeigte eine solide Partie, war allerdings auf dem Weg in die Offensive zu unauffällig. Note: 3,5

Mittelfeld:

Jan Kirchhoff: Bis zu seiner verletzungsbedingten Auswechslung wieder Denker und Lenker im Mittelfeld. Zweikampforientiert (75 Prozent) und mit langen, überlegten Pässen (67 Prozent) in der Spieleröffnung. Sein Fehlen machte sich in der zweiten Hälfte sofort bemerkbar. Note: 2

Rico Preißinger: Durchwachsenes Spiel vom Ex-Nürnberger. Er hatte es in der Vorwärtsbewegung schwer, konnte nur selten Akzente setzen. Note: 4

Charles Elie Laprevotte: Richtig starke Passquote (78 Prozent), aber mit Schwächen im Zweikampf (23 Prozent). Note: 3,5

Sturm:

Felix Lohkemper: Nicht so gefährlich wie noch gegen Aue, auch wenn er gerade im Verlauf der ersten Halbzeit viel nach hinten arbeitete. Schwache Passquote (43 Prozent), zudem verlor er alle Zweikämpfe. Note: 4

Christian Beck: Der Torjäger wird zum Vorlagengeber. Setzte Philip Türpitz vor dem 1:0 schön ein. Ackerte ansonsten, hatte es aber wie seine Offensivkollegen schwer. Note: 3

Steven Lewerenz: Blieb bei seinem FCM-Pflichtspieldebüt blass. Gewann keinen Zweikampf, die Passquote war durchschnittlich (56 Prozent). Note: 4

Einwechslungen:

Björn Rother (46.) kam für Kirchhoff: Gute Passquote (73 Prozent). Fand nach ein paar Minuten Anlaufphase besser in die Partie. Note: 3

Marius Bülter (59.) für Lewerenz: Brachte Stabilität nach seiner Einwechslung. Die Passquote (56 Prozent) war aber diesmal unterdurchschnittlich. Note: 3,5

Philip Türpitz (70.) kam für Lohkemper