1. FC Magdeburg WebApp v2.0
18.05.2019 Bild

Millionen-Ablöse für Bülter und Müller?

Erdmann, Kirchhoff, Türpitz, Ignjovski, Butzen und Handke sind definitiv weg. Viel spricht dafür, dass morgen auch Loria, Brégerie, Niemeyer, Weil, Lewerenz und Lohkemper offiziell verabschiedet werden.

Doch das ist längst nicht Ende der Fahnenstange. Denn die Konkurrenz hat die Jagd auf Spieler eröffnet, die noch Vertrag haben. Für Tobias Müller (24), Marius Bülter (26), Rico Preißinger (22) und Charles Elie Laprevotte (26) liegen Anfragen aus der 2. Liga vor. Für Keeper Alexander Brunst (23) aus England.

Nach Vertragslage und der Grundsatzentscheidung von Präsidium und Aufsichtsrat, keinen vertraglich gebundenen Spieler abzugeben, ist der Klub eigentlich auf der sicheren Seite. Doch Fußball tickt anders. Alles eine Frage des Geldes

Sportchef Maik Franz (37): „Die Grundsatzentscheidung war richtig. Aber manchmal stehen Summen im Raum, wo es fahrlässig, sogar vereinsschädigend wäre, nicht darüber nachzudenken.“

Heißt: Bei Müller und Bülter würde der FCM ab einer Million Euro schwach werden. Auch die anderen wären nicht viel billiger.