1. FC Magdeburg WebApp v2.0
23.06.2020 BILD

Steininger trifft mit weniger Kilos

Tordebüt im siebten Einsatz: Beim 2:2 gegen Bayern II köpfte Stürmer Daniel Steininger (25) das 2:0, jubelte danach mit Finger auf dem Mund und den Händen hinter den Ohren. „Es gibt immer viele Kritiker, aber davon darf man sich nicht beirren lassen, muss seinen Weg weitergehen und an sich glauben“, erklärt Magdeburgs Wintereinkauf.

Trainer Thomas Hoßmang ließ ihn zweimal von Beginn an ran. Und ist zufrieden: „Er macht Bälle fest, arbeitet defensiv gut mit und hat sich jetzt belohnt. Es ist schön zu sehen, dass er eine Rolle ausfüllt, die er zuvor nicht bekam. Er arbeitet auch fleißig an sich selbst, hat seit seinem Wechsel abgenommen.“

In Unterhaching hofft der Stürmer morgen wieder auf die Startelf: „Mich freut, dass durch die Coronakrise und viele Spiele jeder seine Einsätze bekommt. Ich will das einfach nutzen.“