1. FC Magdeburg WebApp v2.0
26.06.2020 BILD

Behrens wird immer besser

Sicher, souverän und in absoluter Topform – um Morten Behrens (23) beneidet den FCM derzeit wohl die halbe 3. Liga!

Beim 0:0 in Unterhaching bewies Magdeburgs Nummer 1 einmal mehr, was für ein starker Rückhalt er aktuell im Abstiegskampf ist.

Zu Saisonbeginn noch hinter Alexander Brunst (24) auf der Bank, gehört Behrens jetzt zu den besten Torhütern der Liga.

Nach der Glanzleistung lobt Trainer Thomas Hoßmang (53): „Er hat in überragender Manier bestätigt, was er in den letzten Spielen auch gemacht hat. Er hat viel Ruhe ausgestrahlt und auch den einen oder anderen schwierigen Ball gehalten.“

Behrens ist Magdeburgs KlasseHALTER!

Seine Großtat bei der Nullnummer in Bayern: Die Mega-Parade gegen Florian Dietz (82.), als der Torwart selbst eigentlich schon in der anderen Ecke stand.

Der Norddeutsche: „Ich habe schon gedacht der Ball ist drin, aber mich dann einfach davor geschmissen und das Ding gehalten.“

Eine Aktion, die für Staunen bei seinen Mitspielern sorgte. Kapitän Christian Beck (32): „Wahnsinn, vor allem, wie er den einen rausholt. Das ist auch für uns wichtig, dass wir einen Torhüter haben, der auch mal einen Unhaltbaren hält. Er hat das sensationell gemacht.“

Lob für Behrens. Doch der bleibt völlig bescheiden! „Ich mache mir eigentlich nicht noch ein paar Tage einen Kopf darüber – egal, ob gut oder schlecht. Besonders, wenn es Schlag auf Schlag geht. Da hake ich es ab.“

Kein Wunder, Sonntag (14 Uhr) will er lieber den Klassenerhalt gegen Großaspach feiern...