1. FC Magdeburg WebApp v2.0
24.07.2020 1.FC-Magdeburg.de

1. FCM verpflichtet Adrian Malachowski

Mittelfeldspieler erhält Zwei-Jahresvertrag

Der 1. FC Magdeburg hat Mittelfeldspieler Adrian Malachowski vom polnischen Zweitligisten GKS Belchatow verpflichtet. Der 22-Jährige Pole erhält einen Zwei-Jahresvertrag und erweitert das Drittliga-Team zur neuen Spielzeit 2020/2021.

Mit Adrian Malachowski begrüßt der 1. FC Magdeburg einen weiteren Neuzugang in seinen Reihen. Der Pole wurde am 10.03.1998 in Bydgoszcz (zwischen Posen und Danzig) geboren und wechselt vom polnischen Zweitligisten GKS Belchatow (1 Liga) nach Sachsen-Anhalt. Adrian Malachowski ist 1,83 Meter groß und bekleidet die Positionen im zentralen Mittelfeld. 

Über die Nachwuchsstationen Zwisza Bydgoszcz und Legia Warschau wechselte Adrian Malachowski 2014 zu Legia Warschau II und wurde zwischenzeitlich an Pogon Siedlce (2 Liga) und Znicz Pruszkow (2 Liga) ausgeliehen. Im Sommer 2018 wechselte er zu Zenicz Pruszkow (2 Liga), im Sommer 2019 zu GKS Belchatow (1 Liga).

Insgesamt blickt Adrian Malachowski auf 24 Einsätze (2 Tore) in der zweiten polnischen Liga (1 Liga) und auf 43 Einsätze (2 Tore) in der dritten polnischen Liga (2 Liga). 



Für Legia Warschau kam der 22-Jährige auf neun Einsätze in der UEFA Youth League und absolvierte vier Partien für die U-Mannschaften im Nationaldress von Polen.

Stationen von Adrian Malachowski im Überblick:

07/2014 bis 07/2017 Legia Warschau II

21.07.2017 bis 31.12.2017 Pogon Siedlce (Leihe)

18.02.2018 bis 30.06.2018 Znicz Pruszkow (Leihe)

07/2018 bis 06/2019 Znicz Pruszkow

07/2019 bis 07/2020 GKS Belchatow